Steffen Freund Vermögen, Familie, Alter

Steffen Freund Vermögen | In diesem Artikel haben wir über die Biografie, das Alter, das Vermögen usw. von Steffen Freund gesprochen. Einige Informationen sind verfügbar, andere werden jedoch nicht erwähnt, sofern Informationen möglich sind. Bleiben Sie bei uns, wir werden bald aktualisiert.

Steffen Freund Vermögen

Profile

Vermögen7 million euros 
NameSteffen Freund
GeburtsdatumJanuary 19, 1970
Alter53 years
Geschlechtmännlich

Steffen Freund Biographie

Der in Deutschland geborene ehemalige Fußballprofi Steffen Freund, geboren am 19. Januar 1970, war ein defensiver Mittelfeldspieler, der sowohl in der deutschen als auch in der englischen höchsten Spielklasse spielte.

Er bestritt 21 Länderspiele für sein Land und trug maßgeblich zum deutschen Meistertitel bei der UEFA Euro 1996 bei. Er ist derzeit bei Tottenham Hotspur.

Frühes Leben, Karriere

Zwischen 1995 und 1998 bestritt er 21 Länderspiele für die deutsche Nationalmannschaft. Er gewann mit Deutschland die UEFA Euro 1996, verletzte sich jedoch beim Sieg über England im Halbfinale und konnte daher nicht am Meisterschaftsspiel teilnehmen.

Er nahm auch an der FIFA-Weltmeisterschaft 1998 teil, bei der Deutschland im Viertelfinale gegen Kroatien verlor; Freund war Ersatzspieler, kam aber nicht zum Einsatz.

Steffen Freund Vermögen

My net worth is roughly $7 million. He participated in a special England v. Germany episode of the well-known panel show They Think It’s All Over in 2006 alongside Boris Becker.

Freund started working as a commentator for Sky Deutschland and Eurosport’s coverage of the German Bundesliga at the beginning of the 2011–12 season. He also co-comments on the Bundesliga’s English global broadcast.

Größe1.85 m
Gewicht70 kg

A married man with one son and two daughters, Freund. Niklas, his son, played wide receiver for the Berlin Bears, Berlin Adler Academy, and currently the Berlin Rebels in the German Football League before switching to American football in May 2018. He had previously played for VCD Athletic and Redbridge.

1999, als er noch für den Londoner Club spielte, half er den Spurs, Leicester City mit 1:0 zu besiegen und den Ligapokal zu gewinnen. Er blieb bis 2003 im Team und obwohl er in allen Wettbewerben 131 Spiele bestritt, ohne ein Tor zu erzielen, gewann er aufgrund seiner Leidenschaft, Arbeitsmoral und Hingabe schnell die Loyalität der Fans. Freund und Darren Anderton wurden beide am 4. Dezember 2009 in die Hall of Fame von Tottenham Hotspur aufgenommen.