Vermögen Thomas Anders

Vermögen Thomas Anders | Einige Musiker erfreuen sich kurzzeitiger Berühmtheit, während andere später zu legendären Persönlichkeiten ihres Fachs werden.

Der große deutsche Sänger Thomas Anders ist ein Beispiel für Letzteres. In seiner vier Jahrzehnte währenden Karriere haben seine fesselnde Stimme und seine elektrisierenden Auftritte Millionen von Fans auf der ganzen Welt überzeugt. In diesem Stück erforschen wir den Werdegang dieser unbändigen Kraft in der deutschen Musik und seine persönliche Geschichte.

Vermögen Thomas Anders

Profile

Vermögen1.5 million euros 
NameThomas Anders
GeburtsdatumMarch 1, 1963
Alter60 years
Geschlechtmännlich

Thomas Anders Biographie

Thomas Anders, dessen Geburtsname Bernd Weidung war und der am 1. März 1963 in Münstermaifeld, Westdeutschland, geboren wurde, hatte schon immer ein Händchen für Musik.

Er stammte aus einer musikalischen Familie und begann daher im Kirchenchor zu singen. Dies legte den Grundstein für seine Karriere als Musiker. Niemand hätte vorhersagen können, dass dieser Junge aus einer Kleinstadt in Deutschland zu einem weltweit bekannten Namen werden würde.

Frühes Leben, Karriere

Die Karriere von Thomas Anders begann Anfang der 1980er Jahre, als er sich mit dem Produzenten und Songwriter Dieter Bohlen zur legendären Combo Modern Talking zusammenschloss. Bohlens Fähigkeiten als Songwriter kombinierten mit Anders’ verführerischer Stimme ein musikalisches Phänomen, das die ganze Welt eroberte. Zu den größten Erfolgen von Modern Talking gehören „You’re My Heart, You’re My Soul“, „Cheri, Cheri Lady“ und „Brother Louie“.

Vermögen Thomas Anders

Nachdem sie in den 1980er Jahren explosionsartig an Bedeutung gewonnen hatten, gewannen sie Legionen von Fans in ganz Europa, Asien und dem Rest der Welt.

Thomas Anders war dank seiner markanten Tenorstimme und seiner magnetischen Bühnenpräsenz ein großer Star seiner Zeit, und die Musik des Duos wird auch heute noch verehrt und ist ein unschätzbares Juwel der Popmusik.

Größe 1.73 m
Gewicht 72 kg

Thomas Anders zeigte seine musikalische Bandbreite, indem er sich nach der Trennung von Modern Talking im Jahr 1987 selbstständig machte. Von Pop und Dance bis hin zu Klassik und Jazz hörte er alles. Seine Soloalben wie „Different“, „Whispers“ und „Strong“ bewiesen seine Vielseitigkeit als Musiker und Sänger in verschiedenen Musikstilen.

Der Wunsch von Thomas Anders, mit Musikern unterschiedlicher Herkunft zu experimentieren und mit ihnen zu interagieren, ist einer der beeindruckendsten Teile seiner Solokarriere. Seine Zusammenarbeit mit dem legendären Opernsänger Plácido Domingo bei „Songs of Love“ verdeutlicht seinen Wunsch, neues musikalisches Terrain zu erkunden und neue Wege zu gehen.