Alexandra Andrews Alter

Alexandra Andrews Alter/Chris Andrews ist ein deutsch-britischer Popsänger und Songwriter. Er wurde am 15. Oktober 1942 in Romford geboren, das damals ein Teil von Essex war und heute ein Teil des Londoner Stadtteils London Borough of Havering ist. Sein richtiger Name ist Christopher Frederick Andrews.

Alexandra Andrews Alter >Alexandra Andrews ist eine bekannte Frau in Selm. Sie wird normalerweise zusammen mit ihrem Ehemann, dem Sänger Chris Andrews, gesehen.

Alexandra Andrews Alter
Alexandra Andrews Alter

Chris Andrews hat derzeit seinen Sitz in Selm-Ternsche, das nördlich von Dortmund liegt. Er unterhält auch ein Haus auf Mallorca. Yesterday Man, To Whom It Concerns und Pretty BelindaCarol OK sind drei seiner bemerkenswertesten Werke, die er zum literarischen Kanon beigetragen hat.

Chris Andrews trat im April 2010 bei der Radio F Oldie Night im Meistersingersaal in Nürnberg auf.

Andrews begann seine Karriere als Sänger in England im Alter von nur 13 Jahren. Anfang der 1960er-Jahre trat er gemeinsam mit den Fab Four (auch als Beatles bekannt) im Hamburger Star Club auf. Nach seiner Rückkehr nach England gründete er die Band Chris Ravel and the Ravers und machte seine erste Aufnahme für das Label Decca Records im Land.

Seine ersten Songs schrieb er für Adam Faith und Sandie Shaw, und allein für Sandie Shaw schuf er im Laufe ihrer Karrieren 15 Hits. Nachdem sie das Lied „Yesterday Man“ für sie geschrieben hatte, verwarf sie die Idee, es aufzunehmen. Infolgedessen produzierte und sang er das Lied selbst und es wurde sein erster Nummer-eins-Hit. Das Buch wurde schließlich millionenfach gekauft und belegte neben Südafrika und Australien auch in einer Reihe anderer Nationen in Europa den ersten Platz.

Weitere Erfolge für Andrews in den 1960er Jahren sind „To Whom It Concerns“ und „Pretty Belinda“, von denen letzteres in neun weitere Sprachen übersetzt wurde. Darüber hinaus lieferte er Interpretationen seiner Songs Yesterday Man, Carol OK, Michigan River und Yo Yo in deutscher Sprache ab.

Sugar Daddy war die deutsche Übersetzung des Namens, und er hatte einen Auftritt und war in dem Film Blue Blooms the Gentian zu hören, der 1973 veröffentlicht wurde. Girl don’t come und Yesterday guy sind zwei der Songs, die darin zu hören sind der Film Radio Rock Revolution (auch bekannt als The Boat that rocks), der 2009 veröffentlicht wurde.

Andrews komponierte und schrieb weiterhin für nationale und internationale Musiker, trotz seines Ruhmes als Sänger, darunter Agnetha Faltskog von Abba, Cher, The Mamas and the Papas, Suzi Quatro und Peter Orloff. Im Laufe seiner Karriere schrieb er mehr als 700 Bücher, sowohl für sich selbst als auch für andere Menschen.

Im Juli 2007 heiratete er seine deutsche Freundin Alexandra, mit der er schon sehr lange liiert ist. Alexandra ist auch seine Managerin. Seit dem Jahr 2016 besitzt Andrews die deutsche Staatsbürgerschaft. Er spielt weiterhin bei einer Vielzahl von Anlässen, Konzerten, Oldie-Festivals und Fernsehauftritten, sowohl mit als auch ohne Band.

Knisterfaktor von hundert für das Cologne. Ein bisschen Streicheln hier, ein bisschen Fummeln dort und zwischendurch immer wieder Küsse – mit geschlossenen Augen:

Sex liegt bei Musiklegende Chris Andrews (65) und seiner jugendlichen Frau Alex (32) definitiv in der Luft. Nicht nur, weil das Paar gerade seinen ersten Hochzeitstag feiert, sondern auch, weil sie schon ein ganzes Jahr zusammen sind.

„Es gibt keine andere Option für uns. Es gibt einen starken Sog in diese Richtung. Wenn wir zu meiner Schwiegermutter gehen, sagt sie uns oft, dass sie es für das Beste hält, wenn wir aufhören, mit unseren Telefonen zu spielen und uns zu konzentrieren on her“ (allein sein „Yesterday Man“ hat sich mehr als zehn Millionen Mal verkauft).

Seine Alex, die seit ihrem 11. Lebensjahr in ihn verknallt ist, blickt ihn voller Bewunderung an und sagt: „Als wir vor vier Jahren unsere erste gemeinsame Wohnung hatten, hatte ich ein schreckliches Gefühl für unseren Nachbarn.“

Alexandra Andrews Alter
Alexandra Andrews Alter

Aufgrund ihrer Behinderung konnte sie nicht entkommen. Sie wurde gezwungen, alles mitzuhören. Trotz seines scheinbaren Alters rattert Andrews’ Motor noch immer nicht: „Nun, ich genieße Sex. Es spricht mich sehr an. Und er tut es mit einem wirklich charmanten englischen Akzent.

Andrews versucht, den europäischen Markt zu dominieren, indem er seine bekanntesten Songs in mehreren europäischen Sprachen aufführt, darunter „Pretty Belinda“. Er spielt zwischen zehn und fünfzehn Songs auf Deutsch, darunter den Song „To Whom It Concerns“, der in den Benelux-Staaten ein Riesenerfolg wird. Nach einer Reihe von Erfolgen, die in Südafrika auf Platz eins gipfelten, hat er in diesem Land eine bedeutende Anhängerschaft gewonnen.

Die Sängerin hat die letzten zwölf Jahre in Deutschland verbracht, davon die letzten acht in Selm. In seinem Tonstudio produzierte er unter anderem weiterhin Erfolge für Künstler wie Peter Jezewski aus Schweden und Michelle Kissling aus der Schweiz. Der ursprüngliche Brite ist vor einem Jahr nach Deutschland gezogen, um einen deutschen Pass zu bekommen, um seine Angst vor dem Brexit zu lindern.

Im Dezember reist er durch Schweden und unternimmt dann eine Weihnachtskreuzfahrt in der Karibik. Er ist besonders aufgeregt

darüber, da es ihm die Möglichkeit geben wird, nach Jamaika zu gehen, dem Land, in dem Bob Marley geboren und aufgewachsen ist. Seine frühen Songs für Sandie Shaw, wie „Long Live Love“, waren damals stark von Calypso- und Reggae-Musik inspiriert. Andrews gibt zu: “Ich habe schreckliche Flugangst.” „Wenn ich es jetzt nicht tue, werde ich es nie tun“, sagte ich mir.

Noch immer spielt er jedes Jahr zwischen fünfzig und sechzig Vorstellungen. Er trainiert regelmäßig; das einzige, was ihn stört, ist, dass seine stimme gelegentlich bricht. Seiner Meinung nach ist es das Wichtigste, ausreichend Schlaf zu bekommen. Darüber hinaus macht er weiterhin jede Woche vier- bis fünfmal Stimmübungen.

„Auch wenn ich mich nur fünf Minuten lang entspanne, sagt Alexandra mir: ‚Du bist nicht glücklich. Geh zurück auf die Bühne.’“ Gelegentlich wird er auch einen Durchhänger haben. „Aber wenn ich auf die Bühne gehe, ist es fantastisch. Nichts geht über das Komponieren von Musik, und das ist so ziemlich alles, was ich mit meinem Leben mache.“

Alexandra Andrews Alter

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *