Sarah Nowak Herkunft

Sarah Nowak Herkunft – Sarah Nowak (Sarah Harrison) wurde am 9. Juni 1991 in Günzburg, Bayern, Deutschland, geboren. Sarah Harrison (* 6. Juni 1991 in Günzburg als Sarah Nowak) ist eine deutsche Webvideoproduzentin, Influencerin, Reality-Show-Kandidatin und Spielkameradin. Sie heiratete am 11. November 2017 Dominic Harrison, einen Fernsehschauspieler, und das Paar hat eine wunderschöne Tochter namens Mia Rose Harrison.

Sarah Nowak Herkunft
Sarah Nowak Herkunft

Table of Contents

Biographie

Sarah Nowak, Harrisons Mutter, wurde 1991 im bayerischen Günzburg geboren. Schon als Bankkauffrau träumte sie davon, sich für das Männermagazin „Playboy“ als Hase zu verkleiden. Aber es bedurfte einer sorgfältigen Planung: Sie nahm 20 Kilogramm ab, färbte sich die Haare und setzte das Lächeln eines Champions auf.

Ihr kometenhafter Aufstieg als Hasenstar begann im Januar 2015, als sie in der RTL-Kuppelshow „Der Bachelor“ auftrat. Dort buhlte sie mit anderen Single-Damen um die Aufmerksamkeit des gerissenen Oliver Sanne. Obwohl sie Dritte wurde, erinnerten sich die Zuschauer am meisten an sie.

Der langersehnte “Playboy”-Auftritt ließ nicht lange auf sich warten. Und damit nicht genug: Sarah Nowak wurde im Juni 2015 zur „Playmate des Jahres“ gekürt. Seitdem gilt sie als Promi, was 2015 zu ihrer Teilnahme bei „Promi Big Brother“ führte. Damals Ihre Einstellung zum TV-Projekt war: “Wenn das meinen Bekanntheitsgrad ein wenig erhöht, macht es mir nichts aus.” Am Ende wurde sie Vierte.

Nowak startete im Juni 2015 ihren eigenen YouTube-Kanal und begann, ihre Community mit Lifestyle-Videos aufzubauen. Sie heiratete im November 2017 den Personal Trainer Dominic Harrison. Seitdem bezeichnet Nowak Harrison und ihren Kanal als „Team Harrison“ (rund 1,14 Millionen Abonnenten, Stand Februar 2020). 2017 wurden sie Eltern. Am 27. November wurde Mia Rose geboren.

Seitdem teilt das Influencer-Paar auf YouTube und Instagram Einblicke in ihren Familienalltag. Sarah Harrison und ihr Mann haben 2019 außerdem das Elternbuch „#Familygoals: Im Team zum Familienglück – der persönliche Ratgeber für junge Familien“ herausgebracht.

Das Paar gab Anfang Februar 2020 die Geburt ihres zweiten Kindes bekannt. Kyla, die Tochter des Paares, wurde im Juli 2020 geboren.

Ihr Berufsleben

Sarah Harrison wurde 2014 vom Erotikmagazin Playboy entdeckt und im August 2014 zum Playmate gekürt. Die Blondine, die damals noch Sarah Nowak spielte, gewann im Jahr darauf den Titel Playmate des Jahres 2015.

Einzelne TV-Sender werden nach so vielen sexy Hochglanzbildern am Kiosk schnell auf die Schönheit aufmerksam. Der erste ist der Privatsender RTL. Zunächst tritt sie als Gast in Mario Barths Sendung „Willkommen bei Mario Barth“ auf. Anschließend tritt sie bei RTL in der fünften Staffel von „Der Bachelor“ (2015) für Mister Germany 2014 Oliver Sanne an, wird aber Dritte.

Sarah Nowak Herkunft

Nun, da der Junggeselle an ihr vorbeigegangen ist, hat Sarah Harrison Zeit, anderen Interessen nachzugehen. Sie startet einen beliebten YouTube-Kanal mit Make-up- und Lifestyle-Videos. Auch sie zog 2015 in das „Promi Big Brother“-Haus bei Sat.1 ein.

Wilfried Gliem von den Wildecker Herzbuben, ehemalige Dschungelkönigin und Giftspritze Desiree Nick, gefallener Pop-Engel Nino de Angelo, noch gefallenerer Sänger und ehemaliger DSDS-Kandidat Menowin Fröhlich und Ex-Fußballnationalspieler David Odonkor gesellen sich zu ihr.

Am Ende wurde Ex-Flügelspieler David Odonkor Vierter, was Sarah Harrison in den Augen der Zuschauer zur beliebtesten Frau machte.

Das Jahr 2016 von Sarah Harrison wird nach viel Langeweile bei „Promi Big Brother“ deutlich sportlicher. In der ProSieben-Spielshow „Die große ProSieben-Völkerball-Meisterschaft“ steigt sie ins Bachelor-Team ein und gewinnt mit Paul Janke und anderen das Turnier. Auch 2017 wird die „Große ProSieben-Völkerball-Meisterschaft“ ausgetragen, doch Team Bachelor wird seinen Titel nicht verteidigen können.

Familie

Ihre Familie würde gezwungen sein, unter der strengen Zensur einer ungerechten Regierung zu leben. Sie plant, im Juli 2021 nach Deutschland zurückzukehren. Seit ihrem letzten Besuch Anfang September 2021 ist sie nach Dubai zurückgekehrt.

Sarah Harrison hat auch ihren eigenen YouTube-Kanal, auf dem sie eine große Auswahl an Videos wie Lifestyle-Videos, Make-up-Tutorials und Videoblogs veröffentlicht. Sie war von 2016 bis heute in einer Beziehung mit Fitnesstrainer Dominic Harrison. Das Paar gab im Juni 2017 bekannt, dass sie ihr erstes gemeinsames Kind erwarten.

Sie gaben ihre Verlobung im September 2017 bekannt. Sarah Nowak erhielt den Nachnamen Harrison, nachdem das Paar am 11. November 2017 geheiratet hatte.

Mia Rose, die Tochter des Paares, wurde nur wenige Wochen nach ihrer Hochzeit geboren. Sarah und Dominic Harrison erwarten im Juli 2020 eine Tochter namens Kyla, ihr zweites Kind.

Sarah Nowak Herkunft
Sarah Nowak Herkunft

Durch die Absage des Bachelors hat Sarah Harrison nun mehr Zeit, anderen Interessen nachzugehen. Sie startet einen erfolgreichen YouTube-Kanal, auf dem sie Make-up- und Lifestyle-Videos veröffentlicht. 2015 wechselte sie auch ins „Promi Big Brother“-Haus bei Sat.1, wo sie bis 2016 blieb.

Mit dabei sind auch Wilfried Gliem von den Wildecker Herzbuben, Desiree Nick, Nino de Angelo, die ehemalige Dschungelkönigin und Giftspritzen-Opferin, Menowin Fröhlich, der noch mehr gefallene Sänger und ehemalige DSDS-Kandidat, und David Odonkor, ein ehemaliger Fußballnationalspieler der Republik Ghana .

Am Ende qualifizierte sich Ex-Flügelspieler David Odonkor für das Rennen und Sarah Harrison wurde Vierte, was sie zur Publikumsliebling machte.

Sarah Harrison plant, 2016 viel mehr Sport zu treiben, nachdem sie sich mit Celebrity Big Brother gelangweilt hat. Sie tritt in der ProSieben-Spielshow „Die ProSieben-Völkerball-Meisterschaft“ als Mitglied des Junggesellenkaders an und gewinnt das Turnier mit ihren Teamkollegen Paul Janke und Co.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *