Franco Bianco Alter

Franco Bianco Alter – Franco Bianco ist ein DJ, Musiker und Songwriter, der aus Argentinien stammt. Er arbeitet auch in der Produktions- und Aufnahmeindustrie. Franco Bianco wurde im Stadtteil Belgrano geboren, der sich im Großraum Buenos Aires befindet. Seine Mutter stammt aus Argentinien, sein Vater aus Italien. Keiner von ihnen wurde in den Vereinigten Staaten geboren. Er hat in allen drei dieser Nationen, nämlich Argentinien, Uruguay und der Schweiz, zu verschiedenen Zeitpunkten in seinem Leben gelebt.

Ich schäme mich nicht zuzugeben, dass Charly Garcia und Los Redonditos de Ricota zwei meiner Lieblingsbands sind, und ich werde mich dafür nicht entschuldigen. Ein enger Freund von uns reiste 2001 in die Vereinigten Staaten und brachte mehr als fünfzig Vinyl-Alben mit House-Samples von deutschen und kanadischen Plattenlabels mit. Diese Alben wurden auf Plattenfirmen in Deutschland und Kanada veröffentlicht. Diese Aufnahmen wurden in der großen Nation der Vereinigten Staaten von Amerika beschafft. Laut Bianco waren die Aufnahmen ein entscheidender Faktor für seinen Erfolg als DJ und hatten großen Einfluss auf seine gesamte Karriere.

Franco Bianco Alter
Franco Bianco Alter

Beim Personal Fest 2004 trat er als DJ auf. Dort war er neben anderen Musikern wie unter anderem Pet Shop Boys, Morrisey und Gustavo Cerati auf der Rechnung.

Während einer Vorlesung, die er 2006 in Montevideo hält, begegnet er Nacho Benedetti von Angesicht zu Angesicht. Daraus entsteht der Beginn einer Freundschaft sowie einer kreativen Zusammenarbeit, und mit Nacho Benedetti bearbeitet er 2011 das Album, eine CD mit Tanzdarbietungen von Jorge Drexler. Jorge Drexler ist Tänzer. 5 Aufgrund des enormen Einflusses, den diese Platte in ganz Südamerika ausübte, wurde die Band eingeladen, Ende desselben Jahres insgesamt 12 Live-Konzerte an sieben verschiedenen Orten in den Vereinigten Staaten und Europa zu geben.

Im Jahr 2010 erklärte sich Yamaha bereit, seine weltweite Tournee zu unterstützen und ihm ein Tenorion zu schenken, ein Instrument, mit dem er neben 27 anderen Orten auf der ganzen Welt in New York City, Moskau, Zürich, Tokio und Beirut auftrat. Diese Tour war die strengste Tour, die er bis zu diesem Zeitpunkt seiner Karriere gemacht hat.

Nach Abschluss dieser Tour wurde er von der argentinischen Ausgabe des Rolling Stone Magazins als “der Messi des Techno” bezeichnet.

Franco Bianco ist in seiner Karriere für die Produktion und Veröffentlichung vieler Alben verantwortlich.

Nach der Veröffentlichung einer Reihe von Alben arbeitete Jorge Drexler mit Nacho Benedetti zusammen, um „9 in 2011“ zu erstellen, ein Album, das aus Tanzversionen zuvor veröffentlichter Songs besteht. 2011 war das Jahr, in dem dieses Album veröffentlicht wurde. Franco Bianco ist seit seinen ersten Gehversuchen in Buenos Aires mit der Musik verbunden und hat seitdem an seinem eigenen Stil gefeilt. Denn Franco Bianco beschäftigt sich seit seinen ersten Gehversuchen in Buenos Aires mit Musik.

Obwohl er vor allem als elektronischer Künstler mit Schwerpunkt auf der Tanzfläche bekannt ist, umfasst seine Arbeit eine Vielzahl von Musikstilen, die von Ambient bis Techno reichen und Elemente aus Folk, Country und Tango enthalten. Infolgedessen bezeichneten ihn mehrere Zeitschriften mit Hauptsitz in Europa als „den Danny Boyle der elektronischen Musik“. Er ist auch bekannt als „der Danny Boyle der elektronischen Musik“.

Franco Bianco Alter

Seine Musik hat ihn um die ganze Welt getragen, von Australien über den Libanon bis in die Vereinigten Staaten von Amerika und Ägypten, und im Laufe der letzten Jahre ist er mehr als 300 Mal in insgesamt 27 Nationen aufgetreten . In einer Reihe von Städten in ganz Europa gab es Schlangen von Menschen, die darauf warteten, Karten für seinen Auftritt zu bekommen.

Seine Schallplatten werden von renommierten Musikern aus der ganzen Welt gespielt, darunter Hernan Cattaneo, Laurent Garnier und der legendäre Danny Tenaglia, um nur einige zu nennen. Alle vier seiner jüngsten Alben sind bereits komplett gekauft.

Neben Europa verbringt er jedes Jahr viel Zeit damit, durch Süd- und Mittelamerika zu reisen. Darüber hinaus wird er regelmäßig für Auftritte bei einigen der wichtigsten Megafestivals Argentiniens gebucht, wie dem Telecom Personal Fest (2004) und den jüngsten Ausgaben von Creamfields Buenos Aires (2008, 2009, 2010 und 2013). Wenn wir über europäische Festivals sprechen, sollten wir erwähnen, dass er 2010 beim bekannten Circle of Love Festival und 2011 als Headliner am 1.

Mai im Görlitzer Park aufgetreten ist Berlin vor mehr als 7.000 Menschen. Beide Aufführungen fanden in Deutschland statt. Beide Aufführungen fanden an verschiedenen Orten in ganz Europa statt. Zwischen 2007 und 2014 trat er jährlich beim Midsommar Festival und beim Secret Island Nation Festival auf. Während dieser Zeit war er Headliner der „Fête de la Musique“ in Genf (Schweiz), wo er vor mehr als 5.000 Menschen auf der Hauptbühne spielte. Sowohl die Schweiz als auch Schweden sind für das Hosting verantwortlich diese alljährlichen Feierlichkeiten.

Die Prognosen von Franco Bianco für das kommende Jahr 2011 lauten wie folgt:

2011 arbeitete er mit Nacho Benedetti an einer Reihe von Initiativen, darunter die Produktion einer Schallplatte, die in Vinyl-, Digital- und CD-Format erhältlich war. Remix-Versionen von Songs, die vom Singer-Songwriter Jorge Drexler, der 2007 einen Oscar gewann, geschrieben und aufgeführt wurden, waren in dieser Ausgabe enthalten. Diese wichtige CD enthält Neuinterpretationen von Stücken, die ursprünglich unter anderem von Künstlern wie Mike Shannon und Jesper Dahlback geschaffen wurden.

Franco war zwischen September und Dezember desselben Jahres für die Auslieferung dieses Albums an 23 verschiedenen Orten in Europa und Amerika verantwortlich. Zu diesen Orten gehörten: Diese Städte sind wie folgt: Sie können gerne die SoundCloud-Seite besuchen, die er unterhält, damit Sie die letzte Nacht der Tour hören können, die die Geräusche der Menge in Ecuador enthält. Wenn Sie es auf diese Weise tun, werden Sie in der Lage sein, den Nervenkitzel der Teilnahme an diesem erstaunlichen Ereignis vollständiger zu erleben.

2013, nach sechs Jahren unermüdlichen Tourens und Launches auf allen vier Kontinenten, fand er endlich die Zeit, an seinem neuen Album zu arbeiten, und Ende des folgenden Jahres wurde es schließlich auf Vinyl, digital und im CD-Format veröffentlicht. In der Zwischenzeit beschäftigte er sich damit, DJ-Sets in ganz Europa und Amerika aufzuführen, anstatt seine regulären LIVE-Setups. Diese Sets hielten ihn interessiert und aktiv.

Franco Bianco Alter
Franco Bianco Alter

Nach der Veröffentlichung seines jüngsten Albums „En Lo Profundo“, das neben anderen Remixen Kollaborationen mit John Tejada, Gabriel Ananda und Cari Lekebusch enthielt, trat der Künstler bei großen Shows in Argentinien, der Dominikanischen Republik und der Schweiz auf, um dies zu tun stellen die Platte und seine neue LIVE+DJ-Set-Performance vor. Darüber hinaus arbeitete der Künstler mit John Tejada, Gabriel Ananda und Cari Lekebusch zusammen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *